ICH WILL
WERTE SPÜRBAR MACHEN!

Bei den Kaufmännischen Berufskollegs I und II Profil Soziales handelt es sich um zwei einjährige vollzeitschulische Ausbildungsgänge, die aufeinander aufbauen und mit einer Abschlussprüfung nach dem 2. Ausbildungsjahr enden.

Die Ausbildung am Kaufmännischen Berufskolleg I vermittelt berufsfachliche Kenntnisse für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung. Das Kaufmännische Berufskolleg II Profil Soziales vertieft die im Kaufmännischen Berufskolleg I erworbene Bildung zu einer beruflichen Qualifikation. Mit dem Ausbildungsschwerpunkt Soziales erlangen die Absolventen/Absolventinnen eine Zusatzqualifikation für soziale Berufe in sozialen Verwaltungen.