FOLGE DEINEN INTERESSEN.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK.

1. Jahr: Kaufmännisches Berufskolleg I

1. ALLGEMEINER BEREICH

Gemeinschaftskunde, Deutsch, Wirtschaftsenglisch.

2. FACHLICHER BEREICH (Kaufmännische Fächer)

Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Textverarbeitung mit Bürowirtschaft, Datenverarbeitung.

3. FACHLICHER BEREICH (Tourismus) 

Management im Tourismus, Selbstpräsentation.

4. UNTERRICHT ZUM ERWERB DER FACHHOCHSCHULREIFE

Mathematik ist Pflichtfach. Die Fachhochschulreife wird mit Abschluss des 2. Jahres erworben.

Die Schwerpunkte im fachlichen Bereich.

Rechnungswesen

Bilanz, Bestandskonten, Ergebniskonten, Prozentrechnen, Warenkalkulation, Geschäftsfälle aus der Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft, Privatentnahmen und Privateinlagen, Personalaufwendungen, Geschäftsfälle aus der Finanzwirtschaft, Geschäftsfälle aus der Anlagenwirtschaft, Jahresabschluss.

Betriebswirtschaftslehre

Grundfunktionen des Industriebetriebs, Personalwesen, wirtschaftliche und rechtliche Tatbestände beim Abschließen und Erfüllen von Verträgen, Zahlungsverkehr, Unternehmensformen, Steuern.

Textverarbeitung mit Bürowirtschaft

Arbeitswelt Büro, Tastaturschulung und Texterfassung, Textbearbeitung und Textgestaltung, Korrespondenz, Archivierung, Formulare, Kommunikationsmedien.

Datenverarbeitung

Beschreibung und Analyse kaufmännischer Anwendungsprobleme, Verwaltung und Auswertung von Daten mit Hilfe eines Datenbankmanagementsystems sowie dessen Anwendung in der Praxis, Auswertung und Präsentation von Daten mit einem Tabellenkalkulationsprogramm sowie dessen Anwendung in der Praxis, komplexe Rechnersysteme, moderne Organisationsformen der Datenverarbeitung, soziale Aspekte der Datenverarbeitung.

Management im Tourismus

Entwicklungstendenzen im Tourismus und im Freizeitbereich, Urlaubertypologien, Reisearten, Reiseformen, Tourismus-Werbung, Reisebüro als klassischer Vertriebsweg, E-Business, Reisevertragsrecht, Online-Reservierungssystem.

Selbstpräsentation

Präsentationstechniken, Moderationstraining, Bühnenpräsentation, Freie Rede, Stimm/Körpertraining, Interviewtraining, Telefontraining, Videoanalyse.

DIE AUSBILDUNG IM ÜBERBLICK.

2. Jahr: Kaufmännisches Berufskolleg II Profil Tourismus

1. ALLGEMEINER BEREICH

Deutsch, Volkswirtschaftslehre mit Politik, Englisch.

2. FACHLICHER BEREICH (Bürokommunikation)

Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Textverarbeitung, Bürowirtschaft.

3. FACHLICHER BEREICH (Tourismus)

Werbelehre, Medientechnik.

4. UNTERRICHT ZUM ERWERB DER FACHHOCHSCHULREIFE

Mit den Pflichtfächern Mathematik und Chemie oder Physik.

Die Schwerpunkte im fachlichen Bereich.

Betriebwirtschaftslehre mit Rechnungswesen

Die Unternehmung am Markt, Absatz, Beschaffung und Lagerhaltung, Organisation des Personalwesens, Finanzierung.

Textverarbeitung

Textreproduktion und Textformulierung, Textbearbeitung und Textgestaltung, Automatisierung der schriftlichen Kommunikation, grafische Gestaltung am Computer, Bilddatenerfassung am Computer.

Bürowirtschaft

Arbeitswelt Büro, Informationsbeschaffung und -verwaltung, Rationalisierung der schriftlichen Kommunikation, Kommunikationsnetze und -medien, Terminplanung und -kontrolle, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Geschäftsreisen, Bewerbung.

Werbelehre

Geschichte, Berufe und Arten der Werbung, integrierte Kommunikation, Neue Medien, Zielgruppenforschung, Werbepsychologie, Werbetexte analysieren und erstellen, Copy-Strategie, Werbemittelgestaltung, Medienanalyse, Wettbewerbsrecht, Fallstudien.

Medientechnik

Erstellung eines Corporate Design.

STUNDENTAFELN

Fach:1. Jahr2. Jahr
Gemeinschaftskunde2-
Deutsch34
Wirtschaftsenglisch4-
Englisch-4
Volkswirtschaftslehre mit Politik-2
Rechnungswesen4-
Betriebswirtschaftslehre6-
Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen-4
Textverarbeitung mit Bürowirtschaft4-
Textverarbeitung-4
Bürowirtschaft-5
Datenverarbeitung3-
Sport2-
Management im Tourismus44
Selbstpräsentation2-
Mathematik24
Medientechnik-3
Chemie-2
GESAMT:3637