500 Euro zu Gewinnen! Designcontest 2017 an der Akademie für Kommunikation Mannheim

Jeder kennt sie - jeder hat sie vielfach zuhause rumliegen:

Klassenfotos, auf denen die Schülerinnen und Schüler aufgereiht da stehen und gelangweilt in die Linse des Schulfotografen schauen. Doch so muss das nicht sein! Die Akademie für Kommunikation in Mannheim sucht im Rahmen ihres diesjährigen Design-Contests das verrückteste, originellste und kreativste Klassenfoto des Jahres. Ob aufwendig inszeniert oder am Computer kreativ bearbeitet: Das Endprodukt zählt! Den Gewinnern winken 500€ für die Klassenkasse, die Plätze 2 und 3 erhalten 300 bzw. 100€. Darüber hinaus warten auf alle weiteren Einsendenden attraktive Publikumspreise und Gutscheine.
Mitmachen können alle neunten und zehnten Klassen der Real- und Werkrealschulen aus der Region.
Weitere Infos hierzu gibt es auf www.akademie-bw.de/Mannheim. Einsendeschluss ist der 07.04.2017.  

Wer sich nach dem Abschluss der Real- oder Werkrealschule ohnehin für einen kreativen Beruf interessiert, ist an der AfK Mannheim richtig aufgehoben.
Denn hier gibt es die Möglichkeit, neben einer fundierten praktischen und staatlich anerkannten Ausbildung zum Grafik-, Mode- oder Produktdesigner oder zum Assistenten für Technische Dokumentation, die Fachhochschulreife zu erlangen.
Diese wiederum öffnet die Tür in Richtung Beruf und Studium! Für alle, die die allgemeine Hochschulreife anstreben, dabei aber vor allem kreativ arbeiten möchten, bietet das Technische Gymnasium mit dem Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik optimale Voraussetzungen. Dass in allen Schulzweigen mit modernster technischer Ausstattung gearbeitet wird, versteht sich hierbei von selbst. Jeder Schüler der Schule erhält zu Beginn seiner Schulzeit einen eigenen Laptop mit aktuellster Softwareausstattung. Auch das Lehrpersonal setzt sich in den gestalterischen Fächern ausschließlich aus Profis zusammen, die langjährige Erfahrungen aus Kreativbranche mitbringen.

Für alle Interessierten bietet die Akademie für Kommunikation Mannheim am 19.11.2017 in den Schulräumen in der Augustaanlage 31&32 von 10.30-13.30 Uhr einen Infotag an, an dem alle Fragen Rund um die verschiedenen Ausbildungsprofile beantwortet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Schulräume, Studios und Werkstätten der Schule zu besichtigen. Weitere Infos hierzu unter Telefonnummer 0621 - 324 709-0 oder www.akademie-bw.de/Mannheim.

500 Euro zu Gewinnen! Designcontest 2016 an der Akademie für Kommunikation Mannheim

Jeder kennt sie - jeder hat sie vielfach zuhause rumliegen: Klassenfotos, auf denen die Schülerinnen und Schüler aufgereiht da stehen und gelangweilt in die Linse des Schulfotografen schauen.
Doch so muss das nicht sein! Die Akademie für Kommunikation in Mannheim sucht im Rahmen ihres diesjährigen Design-Contests das verrückteste, originellste und kreativste Klassenfoto des Jahres. Ob aufwendig inszeniert oder am Computer kreativ bearbeitet: Das Endprodukt zählt! Den Gewinnern winken 500€ für die Klassenkasse, die Plätze 2 und 3 erhalten 300 bzw. 100€. Darüber hinaus warten auf alle weiteren Einsendenden attraktive Publikumspreise und Gutscheine. Mitmachen können alle neunten und zehnten Klassen der Real- und Werkrealschulen aus der Region. Weitere Infos hierzu gibt es auf www.akademie-bw.de/Mannheim. Einsendeschluss ist der 30.03.2016.  

Wer sich nach dem Abschluss der Real- oder Werkrealschule ohnehin für einen kreativen Beruf interessiert, ist an der AfK Mannheim richtig aufgehoben. Denn hier gibt es die Möglichkeit, neben einer fundierten praktischen und staatlich anerkannten Ausbildung zum Grafik-, Mode- oder Produktdesigner oder zum Assistenten für Technische Dokumentation, die Fachhochschulreife zu erlangen. Diese wiederum öffnet die Tür in Richtung Beruf und Studium! Für alle, die die allgemeine Hochschulreife anstreben, dabei aber vor allem kreativ arbeiten möchten, bietet das Technische Gymnasium mit dem Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik optimale Voraussetzungen. Dass in allen Schulzweigen mit modernster technischer Ausstattung gearbeitet wird, versteht sich hierbei von selbst. Jeder Schüler der Schule erhält zu Beginn seiner Schulzeit einen eigenen Laptop mit aktuellster Softwareausstattung. Auch das Lehrpersonal setzt sich in den gestalterischen Fächern ausschließlich aus Profis zusammen, die langjährige Erfahrungen aus Kreativbranche mitbringen. Für alle Interessierten bietet die Akademie für Kommunikation Mannheim am 30.01.2016 in den Schulräumen in der Augustaanlage 31&32 von 10.00-13 Uhr einen Infotag an, an dem alle Fragen Rund um die verschiedenen Ausbildungsprofile beantwortet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Schulräume, Studios und Werkstätten der Schule zu besichtigen. Weitere Infos hierzu unter Telefonnummer 0621 - 324 709-0 oder www.akademie-bw.de/Mannheim.

Designcontest 2015

Die Gewinnerinnen des diesjährigen Designcontests der Akademie für Kommunikation in Mannheim stehen fest.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren aufgefordert, den Wassertrum, das Wahrzeichen der Stadt Mannheim, grafisch neu zu interpretieren. Hierbei waren ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.  

Unter den zahlreichen Einsendungen konnte das Werk von Eva Jemmings die Jury besonders überzeugen. Die Schülerin der Kurpfalz-Realschule in Schriesheim erhielt als Anerkennung für Ihre herausragende Leistung den Hauptpreis über 500,- Euro. Im Beisein der stolzen Mutter und ihrer Kunstlehrerin Frau Uhl nahm sie die Auszeichnung entgegen.   Der mit 300,- Euro dotierte zweite Platz ging an Selina May, die im Sommer 2015 erfolgreich ihren Realschulabschluss an der Wilhelm-Wundt-Realschule in Mannheim Neckarau absolviert hat. Mit ihr freuten sich ihr ehemaliger Schulleiter Harald Bernhart sowie ihre langjährige Kunstlehrerin Beate Tilch-Frank.   Den dritten Platz konnte Maria Firnhaber vom Englischen Institut in Heidelberg erringen. In Anwesenheit des Schulleiters Andree Körber freute sie sich über 100,- Euro.  
Die AfK Mannheim gratuliert allen Preisträgerinnen ganz herzlich!