ZEIT IST WERTVOLL.

MACH WAS DRAUS.

Der Unterricht beginnt im September und umfasst 2 Jahre Vollzeitunterricht (unter Berücksichtigung der baden-württembergischen Schulferien).

Ein Teil des Sozialpraktikums ist in den Ferien zu leisten.

PRÜFUNG BESTANDEN.
DAS MUSST DU DAFÜR TUN.

Die Abschlussprüfung umfasst eine schriftliche Prüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie mit Gesundheitslehre sowie eine mündliche Prüfung in mindestens einem, höchstens in drei Fächern.
Des Weiteren ist eine Zusatzprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses „Assistent/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“ in den Fächern Wirtschaft und Recht II und Pflegeübungen und -dokumentation abzulegen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Fachhochschulreife für das Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg und Erwerb des Berufsabschlusses „staatlich geprüfte/-r Assistent/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“.