BEVOR ES LOSGEHEN KANN: DIE VORAUSSETZUNGEN.

Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis eines mittleren Bildungsabschlusses oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 10 eines Gymnasiums des achtjährigen Bildungsgangs. Voraussetzung für die Aufnahme in das Berufskolleg Gesundheit und Pflege II ist das Abschlusszeugnis des Berufskollegs Gesundheit und Pflege I mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,4 in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie und Gesundheitslehre mit Pflege.

Die Akademie für Kommunikation gibt allen Schülern, die diese Voraussetzung erfüllen, eine Aufnahmegarantie in das Berufskolleg Gesundheit und Pflege II.