ICH WILL DIE PERFEKTE FORM FINDEN.

Produktdesigner entwickeln Visionen und Lösungen für eine bessere Welt: innovative Produkte und komplexe Nutzungskonzepte (z.B. Mobilität der Zukunft), die funktional, ästhetisch, technisch, ökonomisch und ökologisch überzeugen und zudem in Harmonie zu sozialen und kulturellen Werten stehen.

In der kreativen und technisch hoch innovativen Ausbildung zum staatlich geprüften Assistenten für Produkt-Design steigen die Schüler in die Welt des dreidimensionalen Denkens und Gestaltens ein. Entlang des Designprozesses werden die Fachgebiete Ergonomie, Technologie, Materialkunde, Ästhetik und experimentelles Gestalten behandelt. Die Ausbildung ist sehr praxisnah mit integrierten Werkstattphasen angelegt.

Im Neigungszug 3D-Modelling werden eigene Entwürfe im Produktdesign (z.B. Schmuck, Möbel, Sportartikel, Fahrzeuge) mittels 3D-Programmen modelliert, visualisiert und im Prozess der digitalen Prototypisierung zum 3D-Druck geführt.