Mit der Kamera zur Fachhochschul-Reife

Viele Eltern wünschen sich einen möglichst hohen Schulabschluss ihres Kindes. 

Als Alternative zu klassischen Schulen bietet die Akademie für Kommunikation in Mannheim kreativen Schülern eine zweijährige Ausbildung zum staatlich geprüften Kommunikationsassistenten (Technische Dokumentation) an.

Gleichzeitig mit der Berufsausbildung erhalten die Schüler die Möglichkeit die FH-Reife abzulegen, so dass einem weiterführenden Studium an einer Fachhochschule nichts im Wege steht. 

Nach dem Abschluss an der Mannheimer Berufsschule eröffnen sich dadurch den Absolventen vielfältige Karrierewege. 

Auch die dreijährigen Berufskollegs für Mode und Design und Grafik-Design bieten den FH-Abschluss mit an.