Bei Zeitraffer-Aufnahmen (englisch: timelapse) werden in regelmäßigen Abständen von der gleichen Kamerasposition über einen längeren Zeitraum Fotos geschossen. Aneinander gefügt entsteht danach ein toller Clip: