Kaufmännisches Berufskolleg für Fremdsprachen

Klassenfahrt nach Barcelona

Zum Abschluss des ersten Schuljahres unternahm die Klasse des zweijährigen Berufskollegs Fremdsprachen eine Klassenfahrt nach Barcelona.

Eine Stadt voll prächtiger Promenaden, daneben Vierteln mit engen Gassen. Man spürt, welch hohen Stellenwert ihre Bewohner der Architektur beimessen.

Die ewige Baustelle Sagrada Familia des Antonio Gaudi, das Olympiagelände des japanischen Architekten Arata Isozaki oder der 288 Meter hohe Fernsehturm vom englischen Architekten Norman Forster.

Es ist eigentlich gar nicht möglich, von dieser Stadt nicht auf irgendeine Weise fasziniert zu sein.

Klasse des zweijährigen Berufskollegs Fremdsprachen
Hafenrundfahrt
Flug nach Barcelona
Auf dem Olympia-Gelände von 1992
Freitreppen Placa d`Espana