BERUFSKOLLEG FÜR GRAFIK-DESIGN I Technisches Gymnasium

‚Die Welt neu denken’ – 100 Jahre Bauhaus

Neuinterpretation des Triadischen Balletts von Oskar Schlemmer

Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum adaptierten die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Grafik-Design und des Technischen Gymnasiums Oskar Schlemmers Triadisches Ballett auf das digitale Zeitalter und entwickelten dazu Ideen. Entstanden sind, während der Projekttage, interessante und toll ausgearbeitete Masken und Kostüme. Assoziationen zu Superhelden und die überzeitliche Archaik der Maske sind das Ergebnis engagierte Arbeiten. 

Das Bauhaus gilt bis heute als eine der innovativsten und weltweit einflussreichsten Design- und Kunsthochschulen der Moderne. Es vertritt die Lehre des "freien Denkens" und "der Kreativität".

Anlässlich dieses bedeutenden Jubiläums haben sich die Schülerinnen und Schüler  in den Projekttagen mit dem Triadischen Ballett von Oskar Schlemmer als kreative Ausdrucksform beschäftigt.