VERANSTALTUNG

Einladung zum AfK-Literaturabend

Lesung mit der Autorin Mia Faber „Aubrine“ I Vernissage von Fantasy-Illustrationen

Utopie oder Dystopie?
Für unsere #FridaysforFuture-Aktivisten im Literaturzug ist es eine reizvoll gesetzte Provokation.
 
Die junge Autorin Mia Faber wappnet sich bereits für eine lebendige Diskussion. Mit Wiener Schmäh wird sich unser Gast aus Österreich zu wehren wissen. Bereits der Klappentext "zündelt" gewaltig:
 
„Die Erde ist ein sauberer Ort. Umweltverschmutzung, Gewalt, ja sogar unerwünschte Gefühlsregungen – all das gehört einer kaum mehr dokumentierten Vergangenheit an. Diese aufgeräumte Welt hat unerwünschte Bewohner längst auf dem Mond untergebracht und vergessen. Doch eine dieser ausgelagerten Strafkolonien erwacht, und mit ihr Aubrine, eine Frau, die ihrer Stimme beraubt wurde, jedoch nicht ihren Vorstellungen einer Rückkehr auf die Erde.“
 
Unsere literarischen Abende ermöglichen „hautnahe“ Begegnungen mit erfolgreichen Jungautoren. Das erwartet das Publikum, das schätzen die Schriftsteller!
 
„Aubrine  - Erhebe deine Stimme“ – das ist harter Realismus und ein Hauch von Science-Fiction. Alles in allem eine spannende Inspiration für Illustratoren. Die jungen Künstler im Berufskolleg für Grafik-Design illustrierten Szenen aus dem Buch. Die Vernissage rahmt den Literaturabend.
 
Wir laden herzlich ein! Der Eintritt ist natürlich frei.
Um schriftliche Anmeldung per E-Mail wird gebeten.