Berufskolleg für Grafik-design

Gezeichnete Kompositionen

Die Schüler*innen gestaltete, unter der Leitung von Gabriele Schedding, eine zweiteilige Komposition zu einer Gesamtkomposition: ein Gegenstand, perspektivisch und proportional realistisch gezeichnet, wurde durch Schraffuren mit Kern- und Schlagschatten plastisch im Hell-Dunkel-Kontrast mit Fineliner schraffiert, daraus sprudelt die Bildaussage. Lebensfrohe Kreativität wurde durch Form/Bildfragmente vom kubistischen über grafischen bis illustrativen Duktus illustriert.