Willkommen in Freiburg.

Akademie präsentiert sich auf Bildungsmesse

Aktuell in diesem Jahr ist die Akademie für Kommunikation Freiburg wieder auf der Bildungsmesse  „Marktplatz Arbeit in Südbaden“ vertreten. An zwei Messetagen können neue Kontakte geknüpft und informative Gespräche geführt werden.

Wer sich für eine Ausbildung als Grafik-, Medien- oder Produktdesigner interessiert, kann sich an unserem Stand auf dem Freiburger Messegelände am Flughafen (SICK Arena), Stand-Nr. 600 in Halle 1 am Eingang, umfassend informieren. Wir freuen uns auf viele Interessenten!

Allgemeine Infos unter: www.marktplatzarbeit.de

Illu 3 – Freiburger Festival für Illustration

Wir möchten auf die Illu3 – das Freiburger Festival für Illustration – aufmerksam machen, welches vom 26.10. bis 18.11.2017 mit insgesamt elf Ausstellungen in 24 Tagen, zahlreichen Vorträge, Workshops und nicht zuletzt der Messe „Print it Baby“ Freiburg ganz ins Zeichen der Illustration stellt.

Das Festival Illu3, organisiert vom Freiburger Illu-Verein, zeigt die vielfältigen Anwendungsbereiche bildhafter Kommunikation – von Comics, Mangas und Graphic Novels über wissenschaftliche und künstlerische Darstellungen bis hin zum Trickfilm.

Mehr Informationen finden sich unter illu-freiburg.de

Projektfinale in Friesenheim bei fs-Etiketten

Zum zweiten Mal hatte die Friesenheimer „fs-Etiketten GmbH“ unsere Schülerinnen und Schüler der zweiten Jahrgangsstufe im Freiburger BK Grafikdesign dazu aufgefordert für sie kreativ zu werden. Unter dem Motto „junges.design.frech.neu.anders.“ entstanden so Produktetiketten für das fiktive Produkt „Bademilch“ von Gewo.

Fünf Unternehmen aus dem Schwarzwald und vier Schulen für Grafik-Design konnten die Friesenheimer für dieses Projekt gewinnen: für die Firmen Carecos, Heinrich Hagner, Gewo, lnnoCent und Sunstar lnterbros International gestalteten die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Grafik-Design in Lahr, der Johannes Gutenbergschule in Stuttgart, der Akademie für Kommunikation in Freiburg und der Designschule Leipzig. Erklärtes Ziel von allen angehenden Designern war es, den Schwarzwald von seinem traditionellen, leicht angestaubten Image zu befreien.

Auf der Cosmetic Business 2017 in München konnten die Besucher aus über 25 Produkten ihren Favoriten bestimmen. Jetzt Ende Oktober wurde bei fs-Etiketten zum Projektfinale eine Siegerehrung der fünf Preisträger abgehalten und der fs-Etiketten-Preis verliehen.

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Schülerin Jaqueline Eckerfeld zum 1. Preis bei der Umsetzung der Etiketten für die Bademilch!

boesner Freiburg Förderpreis für hervorragende Leistungen im Freien Zeichnen geht an FINJE CAFFIER

boesner Freiburg fördert seit Jahren die künstlerische Ausbildung an Schulen und Hochschulen und schreibt regelmäßig an ausgewählten Bildungseinrichtungen den boesner Förderpreis aus – eine davon ist unsere Akademie. Im Rahmen der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe des Jahrgangs 2017 fand Ende Juli die Preisverleihung statt. 



Unsere Absolventin Finje Caffier (Mitte, zwischen Stefan Heß und Uwe Peters) erhielt die Auszeichnung aus der Hand von Schulleiter Stefan Heß in Vertretung für Frank Brauer, Geschäftsführer von boesner Freiburg. Für das Engagement der Firma Boesner im Bereich Ausbildungsförderung gibt es triftige Gründe.

Frank Brauer in seiner Laudatio:

„Sie macht sich’s nie leicht. Und wenn eine schwere Aufgabe noch schwieriger geht, dann um so besser. Das Leben ist ein Kampf, welcher manchmal mit dem Bleistift auf dem Papier ausgefochten werden muss. Und dazu gehört dann mitunter auch schon mal eine Portion Verzweiflung. 
Aber aufgeben? Gibt’s nicht. Ärmel hochkrämpeln! Kraftvoll, mutig und entschieden muss der Strich dann sitzen. So fetzt’s! 

Aber nicht nur. Schließlich sind manchmal dann doch eher die leisen Töne angesagt und unsere diesjährige Boesner-Preisträgerin verliert sich regelrecht in ihren hochgradig filigranen, sensiblen Zeichenwelten. 
Und mit ganz, ganz viel Glück erwischt man sie auch mal in den seltenen Augenblicken, an denen sie sich einen Moment wohl verdienter Zufriedenheit mit sich erlaubt.
Aber nach dem Kampf ist vor dem Kampf.“

Herzlichen Glückwunsch, Finje!

Klasse Grafikdesign 3a
 
Klasse Grafikdesign 3b



Herz­li­chen Glück­wunsch an un­se­re
er­folg­rei­chen Ab­sol­ven­tinnen und
Absolventen des Jahr­gangs 2017
im Grafik-Design!


(Im Bild mit den Klassenlehrern Rolf Zilling
und Stefan Johnen)



Klasse Produkt-Design
 
Klasse Technische Dokumentation


Herz­li­chen Glück­wunsch an un­se­re
er­folg­rei­chen Ab­sol­ven­tinnen und
Absolventen der BKs für Produkt-Design
und Technische Dokumentation
des Jahr­gangs 2017!


(Klasse Produkt-Design mit
Klassenlehrerin Zsuzsanna Szabados,
Klasse Technische Dokumentation
mit Klassenlehrer Joseph Petzold)

In diesem Jahr haben sich unsere beiden Grafik-Design-Klassen wieder in einem besonderen Klassenfoto verewigt.

"Auf die Plätze – fertig – Tschüss" der GD 3a

Danke an Ann Dumevi und Antonella Metallo für die Bearbeitung.

Wir wünschen der ganzen Klasse alles Gute!

"Zeitreise" der GD 3b

Danke an Jaqueline Woite für die Bearbeitung.

Wir wünschen der ganzen Klasse alles Gute!

Schriftgrafik-Ausstellung

Ende April präsentierten die Schülerinnen und Schüler unserer 3. Klasse im BK Grafik-Design ihre Abschlussarbeiten, die im Fach Schriftgrafik entstanden sind.


Christine Wienand, Fachdozentin für Schriftgrafik, eröffnete im Beisein der gesamten Schulgemeinschaft eine spannende und vielfältige Ausstellung – vom Cocktail aus dem Cosmo über Bier aus der Brauerei Basitta...
Auf dem kleinen Kreativmarkt konnten Plakate, diverse T-Shirts, Sweater, Kinderbücher, Comics, Badesalz und Postkarten käuflich erworben werden. Auch in diesem Jahr zeigte sich eine wunderbare Vielfalt in den Arbeitsergebnissen der Schülerinnen und Schüler.

Abschlussarbeiten Schriftgrafik 3. Klasse – Ausstellung

Abschlussarbeiten Schriftgrafik 3. Klasse

Akademie wieder auf der CULT

Zum zweiten Mal war die Akademie für Kommunikation Freiburg auf der Job- und Bildungsmesse  „CULT“ in Lörrach mit dabei. An den zwei Messetagen Freitag und Samstag wurden wieder neue Kontakte geknüpft und informative Gespräche geführt. Wer sich für eine Ausbildung als Grafik-, Medien- oder Produktdesigner interessierte fand an unserem Stand Antworten und Anregungen, von der persönlichen Beratung bis zum Schmökern durch Bücher mit den Arbeiten unserer Schüler.

Auf den Spuren von Blek le Rat und Banksy.


Premiere: Die erste Outdoor-Ausstellung der Akademie für Kommunikation in Freiburg.

Eine außergewöhnliche Street-Art-Aktion inszenierten die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen im Berufskolleg Grafik-Design:
Zuvor im Unterricht erstellte Schwarz-Weiß-Artworks wurden in aufwändige und akribisch vorbereite Spritzschablonen umgesetzt und am 16. Dezember in der Unterführung an der Freiburger Stadthalle als „Stencils“ auf die Wand gesprüht. Ziel dieser Schablonengraffiti-Aktion war es, mit viel Spaß erste Erfahrungen in der formalen Reduktion komplexer Bilder zu sammeln und nebenbei einem breiten Freiburger Publikum die sehenswerten Arbeiten der AfK-Schüler/innen zu präsentieren.

Die Schülerinnen und Schüler der GD 1a in Aktion

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der GD 1b in Aktion

Einzelarbeiten der Schablonengraffiti-Aktion

Ein schöner Projektabschluss –
Produktetiketten für „Lait Solaire“


Die Erste-Preis-Trägerin Lisa-Marie Schuster und ihr Verpackung-Entwurf.

Im vergangenen Schuljahr waren die AfKler/innen der zweiten Jahrgangsstufe im Freiburger BK Grafikdesign von der „fs-Etiketten GmbH“ dazu aufgefordert für sie kreativ zu werden. Unter dem Motto „junges.design.frech.neu.anders.“ entstanden so Produktetiketten für die „Lait Solaire“ der Unternehmen Jean D`Arcel/Carecos.

Nachdem die zehn besten Entwürfe auf der Verpackungsmesse in München den Kunden der Druckerei präsentiert wurden, bekamen die ausgezeichneten Schüler/innen am 7. Oktober anlässlich des Tags der offenen Tür in der Friesenheimer Druckerei die vereinbarten Anerkennungsurkunden überreicht und hatten Gelegenheit bei der Produktion ihrer Verpackungsentwürfe zuzuschauen. Allerdings reichte die Zeit leider nicht mehr, um die Belegexemplare gleich mit nach Hause zu nehmen. Eine Neuauflage dieses schönen und lehrreichen Projekts wurde bei der Gelegenheit gleich wieder vereinbart.

Termine rund um die Akademie in Freiburg

Wissen, wo und wann was los ist – Veranstaltungen in der Schule und Termine auf Messen im neuen Schuljahr, all dies findet sich frisch aktualisiert auf unseren Termin-Seiten. Bei Fragen zur Ausbildung an der Akademie für Kommunikation Freiburg, der Suche nach Informationen oder Aufnahmeanträgen – unsere Informationsseiten und die Terminrubrik sind erste Anlaufstellen. Gerne stehen wir unter 0761/1564803-0 für eine erste Kontaktaufnahme bereit.

boesner Freiburg Förderpreis für hervorragende Leistungen im Freien Zeichnen geht an Matthias Seren

boesner Freiburg fördert seit Jahren die künstlerische Ausbildung an Schulen und Hochschulen und schreibt regelmäßig an ausgewählten Bildungseinrichtungen den boesner Förderpreis aus – eine davon ist unsere Akademie. Im Rahmen der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe des Jahrgangs 2016 fand Ende Juli die Preisverleihung statt. 



Unser Absolvent Matthias Seren (rechts im Bild) erhielt die Auszeichnung aus der Hand von Schulleiter Stefan Heß in Vertretung für Frank Brauer, Geschäftsführer von boesner Freiburg. Für das Engagement der Firma Boesner im Bereich Ausbildungsförderung gibt es triftige Gründe. Dazu Frank Brauer: „Als Unternehmen im Dienst der Kunst sehen wir uns in der Verantwortung, die pädagogische Arbeit zu unterstützen. Mit dem boesner Förderpreis möchten wir Schülerinnen und Schülern Mut machen, nach dem Schul- oder Hochschulabschluss einen gestalterischen Beruf zu ergreifen.“

Herzlichen Glückwunsch, Matthias!


Abschlussfeier 2016

Klasse Grafikdesign 3a
 
Klasse Grafikdesign 3b



Herz­li­chen Glück­wunsch an un­se­re
er­folg­rei­chen Ab­sol­ven­tinnen und
Absolventen des Jahr­gangs 2016!


(Im Bild mit den Klassenlehrern St. Johnen
und Ch. Wienand)



Klasse Produkt-Design
 
Klasse Technische Dokumentation


Alle Schülerinnen und Schüler der vier
Abschlussklassen haben die
praktischen Prüfungen bestanden!


(Klasse Produkt-Design im Bild mit
Klassenlehrerin S. Babion)

In diesem Jahr haben sich unsere beiden Grafik-Design-Klassen in einem besonderen Klassenfoto verewigt.

"Dozenten-Schachspiel" der GD 3a

"i-D Magazin Titel-Cover" der GD 3b

Wir wünschen Euch alles Gute!

AfK aktuell bei fudder.de:
Noch freie Plätze in den Berufkollegs für Produkt- und Mediendesign


Aktuell auch auf fudder.de: Kreativberufe sind gefragt und zukunftssicher. Aber viele Bewerbungsfristen sind schon abgelaufen, die meisten privaten Angebote ausgebucht. In Freiburg gibt's jedoch noch freie Plätze in Berufskollegs für angehende Produkt- und Mediendesigner. Die Akademie für Kommunikation Freiburg hat derzeit noch freie Kapazitäten in diesen beiden Berufskollegsn. Wer sich also noch eine Platz für das Schuljahr 2016/17 sichern möchte, kann kurzfristig ein Beratungsgespräch mit der Schulleitung vereinbaren.

Jetzt anmelden unter 0761/1564803-0 oder per E-Mail unter freiburg@akademie-bw.de oder im Rahmen unserer persönlichen Beratungsgespräche (nach telefonischer Vereinbarung jeweils donnerstags von 15.00 - 16.00 Uhr).

Schriftgrafik-Ausstellung der Abschlussklassen GD

Vor Beginn der Abschlussprüfungen präsentierten die Schüler der beiden Grafik-Design Abschlussklassen ihre Projektarbeiten im Fach Schriftgrafik. In Form einer Ausstellung konzipiert, verwandelte sich das Foyer der Freiburger Akademie kurzerhand in einen großen Galerieraum. Unter Anleitung ihrer Dozentin im Fach Schriftgrafik, Christine Wienand, entstand ein vielfältiges Spektrum verschiedenster Designarbeiten.

Akademie auf der CULT

Zum ersten Mal war die Akademie für Kommunikation Freiburg auf der Job- und Bildungsmesse  „CULT“ in Lörrach mit dabei. An zwei Messetagen konnten neue Kontakte geknüpft und informative Gespräche geführt werden. Wer sich für eine Ausbildung als Grafik-, Medien- oder Produktdesigner interessierte, konnte sich an unserem Stand umfassend informieren.

Job-Start-Börse 2016 ein Riesenevent

Tolles Ambiente, großer Andrang und ein rappelvolles Konzerthaus. Unser Stand erfreute sich an beiden Tagen eines regen Besucheransturms von Eltern und Schülern. In zahlreichen Gesprächen hatten wir die Gelegenheit, unsere Akademie und die Ausbildung in Grafik-, Medien- und Produktdesign intensiv vorzustellen. Wer noch mehr wissen möchte, findet auf unseren Webseiten oder gerne bei einem persönlichen Gespräch in der Schule Antworten.

Noch ein Dankeschön unsererseits an das Team vom Konzerthaus und wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder!

Unsere nächsten Termine:
Letzter Tag Mappenkurs zum Berufskolleg für Grafik-Design am 27. Februar, Teilnahme an der Job- und Bildungsmesse CULT Lörrach am 4. und 5. März und unsere Aufnahmeprüfung zum Berufskolleg für Grafik-Design am Samstag, 12. März 2016 von 9–13 Uhr.

Info-Tag mit Werkschau in Freiburg

Erneut verwandelte sich unsere Schule für ein Wochenende kurzerhand in eine einzige große Ausstellungsfläche: Interessierte Eltern und Schüler konnten am Samstag spannende Einblicke in das kreative Schaffen unserer Schüler der Berufskollegs für Grafik-Design, Produkt-Design und Medien-Design/Technische Dokumentation gewinnen.

Arbeiten aus alle Bereichen – Fotodesign, Grafikdesign, Typografie, Schriftgrafik und Freiem Zeichnen – wurden päsentiert (BK Grafik-Design) ebenso wie aus dem Mediendesign. Unsere Schüler und Dozenten aus dem Produktdesign stellten vor der Werkstatt Arbeitsproben aus. Wer nicht dabei sein konnte, findet in der Bildergalerie eine Überblick über die Arbeiten. Informationen und Aufnahmeanträge gibt es auf unseren Informationsseiten.

Frohe Weihnachten vom Freiburger Weihnachtsmarkt 2015

Am letzten Schultag des Jahres findet traditionell der Weihnachtsmarkt der Akademie für Kommunikation Freiburg statt - diesmal mit Weihnachtsmann und seinen Gehilfen…

In diesem Jahr hatten sich die Schülerinnen und Schüler aller Klassen für „ihre“ Attraktionen im Foyer und den Klassenräumen wieder besondere (und durchweg leckere) Dinge einfallen lassen. Ob herzhaftes Fingerfood (auch vegan) oder süße Waffeln, das „all inclusive Angebot“ ließ keine Wünsche offen.
Neben all den kleinen Leckereien lockte ein Drawing Battle, Fotos mit dem Weihnachtsmann, Videokonsole und natürlich unsere traditionelle Weihnachtstombola (das Gesamtalter des Kollegiums war gefragt) - am Ende waren 5 glückliche Schüler/innen die Gewinner der attraktiven Preise.
Und dann ging es ab in die Ferien!
Wir wünschen allen Schülern, Kollegen, Ehemaligen, und Freunden der Schule friedliche Weihnachten, einen guten Rutsch, und ein erfolgreiches Neues Jahr 2016!

Tag der offenen Tür in Freiburg

Rechtzeitig vor Beginn der Weihnachtszeit lud die Akademie für Kommunikation Freiburg  alle Interessenten und Freunde zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte Eltern und Schüler erhielten einen spannenden Einblick in das kreative Arbeiten unserer Schüler in den Berufskollegs für Grafik-Design, Produkt-Design und Medien-Design / Technische Dokumentation – konkret gab es Projektarbeiten aus dem Produkt-Design samt Fotostudio im Foyer sowie in den angrenzenden Räumen Arbeiten aus Grafikdesign, Typografie, Schriftgrafik und Freiem Zeichnen. Die Medien-Designer hatten wieder ihre eigenen Räume bespielt.

Wer nicht dabei sein konnte, findet in der Bildergalerie eine Überblick über die Arbeiten. Informationen und Aufnahmeanträge gibt es auf unseren Informationsseiten.

BORS-Praktikum an der Akademie für Kommunikation Freiburg

Liegen die Stärken im kreativen Bereich oder der Wunschberuf im Design- oder Medienbereich, bietet die Akademie für Kommunikation in Freiburg BORS-Praktikumsplätze für die Berufe Produktdesigner/in, Grafikdesigner/in oder Mediendesigner/in an. Eine Anmeldung erfolgt per Mail mit schriftlicher Bewerbung, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen.
Weitere Infos finden sich hier.

3. Platz beim Fotowettbewerb
DAS BESTE KLASSENFOTO BADEN-WÜRTTEMBERGS

Unsere Abschlussklasse GD3b hat beim Fotowettbewerb "DAS BESTE KLASSENFOTO BADEN-WÜRTTEMBERGS" der Karlsruher AfK den 3. Platz belegt.
Eingereicht hatten sie ihr gemeinsames Abschlussbild "Über den Dächern von Freiburg".

Stellvertretend für die ganze Klasse nahmen Freya Saurer, Mira Zai und Julia Strittmatter Urkunde und Preisgeld in Karlsruhe entgegen. Jessica Leisten, die die Endbearbeitung des Bildes übernommen hatte, konnte leider nicht anwesend sein.

Herzlichen Glückwunsch sagt das Dozententeam aus Freiburg!

boesner Freiburg verleiht Förderpreis
Preis für hervorragende Leistungen im Freien Zeichnen für Milan Frey

boesner Freiburg fördert seit Jahren die künstlerische Ausbildung an Schulen und Hochschulen und schreibt regelmäßig an ausgewählten Bildungseinrichtungen den boesner Förderpreis aus – eine davon ist unsere Akademie. Im Rahmen der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe fand Ende Juli die Preisverleihung statt. 


Unser Absolvent Milan Frey (rechts im Bild) erhielt die Auszeichnung von Frank Brauer, Geschäftsführer von boesner Freiburg. Für sein Engagement im Bereich Ausbildungsförderung hat dieser triftige Gründe: „Als Unternehmen im Dienst der Kunst sehen wir uns in der Verantwortung, die pädagogische Arbeit zu unterstützen. Mit dem boesner Förderpreis möchten wir Schülerinnen und Schülern Mut machen, nach dem Schul- oder Hochschulabschluss einen gestalterischen Beruf zu ergreifen.“

Herzlichen Glückwunsch, Milan!


Abschlussfeier 2015

Klasse Grafikdesign 3a
 
Klasse Grafikdesign 3b



Herz­li­chen Glück­wunsch an un­se­re
er­folg­rei­chen Ab­sol­ven­tinnen und
Absolventen des Jahr­gangs 2015!


(Im Bild mit den Klassenlehrern H. Warter,
St. Johnen, D. Völkel und S. Szabados)



Klasse Technische Dokumentation
 
Klasse Produkt-Design


Ein wahrlich erfolgreicher Jahrgang:

Alle Schülerinnen und Schüler der vier
Abschlussklassen haben die Prüfungen
bestanden!





In diesem Jahr hat sich unsere GD3b in einem besonderen Klassenfoto verewigt.

Wir wünschen Euch für Eure Zukunft alles Gute!

Infotag und Werkschau in Freiburg

Volles Haus am Wochenende: Interessierte Eltern und Schüler konnten am Samstag spannende Einblicke in das kreative Schaffen unserer Schüler der Berufskollegs für Grafik-Design, Produkt-Design und Medien-Design / Technische Dokumentation gewinnen.

Arbeiten aus alle Bereichen – Fotodesign, Grafikdesign, Typografie, Schriftgrafik und Freiem Zeichnen – wurden päsentiert (BK Grafik-Design), unsere Mediendesign-Schüler zeigten Webdesign-Arbeiten, 3D-Objekte und ihre Video-Beiträge zum RVF-Videowettbewerb. Unsere Schüler und Dozenten aus dem Produktdesign stellten in der Werkstatt Arbeitsproben aus.

Wer nicht dabei sein konnte, findet in der Bildergalerie eine Überblick über die Arbeiten. Informationen und Aufnahmeanträge gibt es auf unseren Informationsseiten.

Schüler der AfK Freiburg holen Sonnenfinsternis nach Freiburg

Das lange Warten hat sich gelohnt – die Sonnenfisnternis war auch in Freiburg zu sehen. Bei gutem Wetter ging es in den nahen Stadtpark. Mit vielen "Mit-Guckern" konnten unsere Schüler und Dozenten das Naturereignis erleben und bewundern.

Staatliche Anerkennung für unser BK Produktdesign


Seit Januar 2015 gibt es nun auch in Freiburg ein staatlich anerkanntes Berufskolleg für Produktdesign. Nach erfolgreich durchlaufenem Anerkennungsprozess dürfen wir nun auch in dem neuesten unserer drei BK's die Abschlussprüfungen selbst durchführen und den staatlichen Abschluss verleihen.

Wir freuen uns mit unseren Schülern über diese gute Nachricht und danken dem Regierungspräsidium Freiburg für das uns entgegen gebrachte Vertrauen.


Tag der offenen Tür am 29. November 2014

Rechtzeitig vor Beginn der Weihnachtspause lud die Akademie für Kommunikation Freiburg  alle Interessenten und Freunde zum Tag der offenen Tür –  Scriptorium | Fotostudio | Grafik-Design | Freies Zeichnen | Café.

Unter Mitwirkung von Schülern und Dozenten entstanden in die Räume an der Kaiser-Joseph-Straße  vielfältige Möglichkeiten sich ausführlich über die Angebote der AfK zu informieren und an den verschiedenen Mitmachstationen das eigene Talent auszuprobieren. So konnten die Besucher kalligraphische Lesezeichen gestalten, Taschen bedrucken und an einer Foto-Workstation zusehen, wie die zuvor gemachten eigenen Porträts per Photoshop in abenteuerliche Szenen eingebaut werden können.