ICH WILL DONNA KARL COCO ARMANI WERDEN.

Die Ausbildung am Berufskolleg für Mode und Design vermittelt umfassende Mode- und Design-Kenntnisse und schult das Verständnis für die Zusammenhänge von Entwurf, Schnitt, Material und Realisation.

Die Schüler(innen) entwickeln unter fachkundiger Anleitung eigene Entwürfe und lernen alle relevanten Fertigungsstufen bis zum Endprodukt kennen. Den Beruf des Modedesigners machen mehrere Aspekte aus. Nicht jeder, der einen Entwurf fertigt, kann diesen Entwurf auch umsetzen. Die renommierten Designhäuser haben dafür erfahrene Schneiderinnen, die die Entwürfe in Schnitte umwandeln. Im Profilfach Experimentelle Form lernen unsere Schüler(innen) diese schnitttechnische Umsetzung, d.h. sie lernen durch das schnitttechnische Experimentieren neue Schnittformen zu entwickeln.