Am Technischen Gymnasium und Sozialwissenschaftlichen Gymnasium setzten sich die Schüler*innen, unter Leitung von Frau Klasen, mit dem Streetart-Künstler Banksy auseinander.

Die Schüler*innen näherten sich hier dem Thema Stencil Graffiti und Kommunikationsguerilla, um eine alternative Sichtweise auf politische und wirtschaftliche Themen zu bieten. Ziel der Aufgabe war es, eine Harmonie zwischen Bild und Typografie zu erreichen.